Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz. X
Schloss Saalhof - BauernherbstSchloss Saalhof - BauernherbstSchloss Saalhof - BauernherbstBauernherbst Schloss SaalfhofSchloss Saalhof - Bauernherbst Schloss Saalhof - Bauernherbst Schloss Saalhof - BauernherbstBauernherbst

Der Bauernherbst:

Feiern von Ende August bis Ende Oktober

Der Bauernherbst wird zur Erntezeit mit über 2.000 Veranstaltungen in Salzburg gefeiert. Tradition, Brauchtum und altes Handwerk werden so zu neuem Leben erweckt. Wandern Sie von Alm zu Alm und erleben Sie einen der fröhlichen Almabtriebe. Oder fahren Sie auf den Salzburger Radwegen zu den Stationen des Bauernherbstes, den vielen Festen und Bauernmärkten.

Nach einem glücklichem Almsommer Ende September werden vielerorts die Kühe festlich mit Blumen geschmückt und heim zu ihrem Bauernhof getrieben. Dort wird natürlich kräftig "g'sungen, g'spielt, tanzt und plattelt"! Brauchtum, Musik und Tanz (Schuhplatteln") sind hier gelebte Freude. Dazu gibt es jede Menge kulinarische Schmankerln, wie Germkrapfen, "Bauernschöpsernes", "Blattln". Das ganze Dorf ist mit dabei, lassen Sie sich von der Fröhlichkeit anstecken und feiern Sie einfach mit!


Bauernherbst ist Traditionskultur:

Nach altem Brauch wird das Einbringen der Ernte im Oktober besonders gefeiert. Der Erntedank beinhaltet eine feierliche Prozession mit der kunstvoll geschmückten Erntekrone.

Gelebte Tradition sind die Handwerkskünste, die in der Bauernherbstzeit vielerorts auf den verschiedenen Festen zu bewundern sind. Haben Sie schon einmal beim Holzschindel machen, Federkiel sticken oder Almkranz binden zugeschaut?
 

Online-Buchen
Unverbindliche Anfrage

Gerne erstellen wir Ihnen eine unverbindliche Pauschale:

Anreisetag:
Ankunft auswählen
Abreisetag:
Abreise auswählen
Personen:


Telefonnummer
+43 (0)6542 68225
+43 (0)660 5703237